FORBIT

Seminare

FORBIT-Seminare behandeln Informationstechnologie, Mitbestimmung und Datenschutz. …………………………………………..

mehr über unsere Seminare

 


 

Aktuelles und Fallbeispiele

Nutzungsspuren bei MS Teams

Was weiß der Administrator über die BR-Sitzung?

Der Gesetzgeber hat gerade mit dem neuen §129 BetrVG die rechtliche Grundlage für virtuelle Betriebsratssitzungen geschaffen. Viele Besprechungen, auch Sitzungen des Betriebsrats und seiner Ausschüsse, werden jetzt als Video-Konferenz durchgeführt.
Häufig wird dabei Microsoft Teams benutzt. Neben allgemeinen Datenschutzfragen im Zusammenhang mit MS Teams, wie sie z. B. die Berliner Datenschutzbeauftragte aufgeworfen hat, stellt sich insbesondere für Betriebsräte die Frage:

Kann jemand nachverfolgen, wer wie lange an welcher Sitzung teilgenommen hat?

Faires Talentmanagement

Zielvereinbarungen, Beurteilung von Leistung und Verhalten, Karriere- und Nachfolgeplanung – alles in einem zentralen System von SuccessFactors. Unter der Perspektive des Datenschutzes hat FORBIT das Einführungsprojekt in den deutschen Unternehmen eines weltweit operierenden Konzerns des Fahrzeugbaus begleitet.


Audit eines SAP HCM-Systems

Der Gesamtbetriebsrat eines großen Unternehmens der Versorgungswirtschaft mit Betrieben in ganz Deutschland hatte Zweifel, ob die bestehende Betriebsvereinbarung zur Verarbeitung von Personaldaten tatsächlich korrekt umgesetzt wird. FORBIT wurde beauftragt, ein Audit des SAP Systems durchzuführen. Dabei wurden die Abweichungen von der Betriebsvereinbarung aufgezeigt und praktische Vorschläge zur Abhilfe dargestellt.


SAP HCM Berechtigungskonzept

In einem großen Beratungsunternehmen wurden standardisierte HR-Prozesse mit Hilfe von SAP international vereinheitlicht. FORBIT hatte die Aufgabe, ein datenschutzkonformes Berechtigungskonzept zu erstellen und umzusetzen.