Zeit- und Leistungserfassung mit SAP CATS – infoTag

Für Betriebs- und Personalräte mit Demonstration am System


button_infotag_klein

Die SAP-Komponente CATS ermöglicht die integrierte Erfassung von Arbeitsleistungen und -zeiten. Die erfassten Daten fließen dann zur Weiterverarbeitung in die Personalzeitwirtschaft, das Controlling und andere SAP-Module. Dies kann aus betriebswirtschaftlicher Sicht – z. B. beim Aufbau einer Kosten- und Leistungsrechnung – vorteilhaft sein. Es stellen sich aber naturgemäß eine Reihe von Fragen zu möglichen Verhaltens- und Leistungskontrollen und zum Datenschutz für die Mitarbeiter.
In Anbetracht der weiten Verbreitung von CATS bieten wir mit diesem Infotag kompakte Informationen zu den Funktionen, Gestaltungs- und Regelungsmöglichkeiten dieser SAP-Komponente an. Dabei beziehen wir uns auf zahlreiche betriebliche Beispiele, bei denen wir Arbeitnehmervertretungen beim Abschluss von Vereinbarungen über CATS beraten konnten.

Themen:

  • Funktionen und typische Anwendungen des anwendungsübergreifenden Arbeitszeitblatts (CATS)
  • Möglichkeiten von Verhaltens- und Leistungskontrollen
  • Datenschutz durch Gestaltungsmöglichkeiten der CATS-Masken
  • Begrenzung der Auswertungen und Zugriffsrechte
  • Datensparsamkeit bei der Erfassung von Zeit-/Leistungsdaten
  • Regelung in Betriebs-/Dienstvereinbarungen

Ort

Hamburg


Kosten

Nach Vereinbarung


Weitere Informationen

Auf Anfrage