Peter Herholtz

Peter Herholtz ist Dipl.-Bibliothekar (Studium an der FH Bibliothekswesen in Stuttgart) und EDV-Fachmann (Ausbildung am CDI in Stuttgart).

Neunjährige Tätigkeit als Software-Entwickler und Dozent in der betrieblichen und außerbetrieblichen Ausbildung von EDV-Kaufleuten. Fortbildungen in Supervision und Organisationsentwicklung.

Ab 1996 Beratung von Interessenvertretungen und Gewerkschaften als Sachverständiger bei der Einführung komplexer IT-Systeme. Zunächst bei der TBS Schleswig-Holstein und der TIB in Hamburg, ab 2005 selbstständig. Seit 2018 für FORBIT tätig.

Schwerpunktthemen sind Datenschutz, Softwareergonomie, Barrierefreiheit und Anwenderqualifizierung, daneben Moderation von Klausurtagungen sowie Workshops und Seminare zur Gestaltung von Betriebsversammlungen.

Autor zahlreicher Artikel in „Computer und Arbeit“.