Gestaltung und Kontrolle von SAP-Berechtigungskonzepten

Dreitägiges Seminar mit Teilnehmerübungen am SAP-System


Themen

  • Grundlagen des SAP-Berechtigungskonzeptes
  • Einarbeitung in die Bedienung der SAP-Funktionen des Berechtigungswesens
  • Empfehlungen zum Aufbau eines Berechtigungskonzepts unter Beteiligung der Arbeitnehmervertretung und des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Prüfbare Namenskonventionen und adäquate Abbildung der betrieblichen Organisation in Berechtigungen und Profile
  • Organisation der Berechtigungs- und Benutzerpflege unter Berücksichtigung von betrieblichen Vereinbarungen und Datenschutzanforderungen
  • Hilfsmittel und Tools für den Aufbau eines betrieblichen Berechtigungskonzepts, z.B. SAP-Profilgenerator
  • Anforderungen an die Prüfbarkeit und Durchführung von Kontrollen eines betrieblichen Berechtigungskonzeptes am SAP-System
  • Vorgehensweise und Hilfsmittel bei Prüfungen (Audit Infosystem etc.)

 


Ort

Hamburg oder Bonn


Kosten

Nach Vereinbarung


Weitere Informationen

Auf Anfrage